News

 

 

Wegen der COVID-19-Epidemie sind zur Zeit alle Tai-Chi-Kurse verboten

 

Ich biete stattdessen für alle Kursteilnehmer zu verschiedenen Zeiten Einzelunterricht im Park (Fischtal/Onkel-Tom-Straße, Schwarzer Grund/U-Thielplatz, Yehudi-Menuhin-Park/Bogenhaus) an.

 

Bei Interesse auch für Neueinsteiger, die grundsätzlich mit einem Tai-Chi-Kurs beginnen wollen: Anmeldung unter Tel.: 7726533

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung

 

 

 

 

Für Interessierte

 

Im Deutschlandfunk, Radiolexikon Gesundheit gibt es seit dem 9.1.2018 unter dem untenstehenden Link einen Hör- und Schriftbeitrag zum Thema T`ai Chi mit einem Interview von mir und einem Chen-Stil-Lehrer

http://www.deutschlandfunk.de/radiolexikon-gesundheit-mehr-ausgeglichenheit-durch-tai-chi.709.de.html?dram:article_id=407873

 

Ein weiterer interessanter Link zu den Vorzügen von T`ai Chi und Schwimmen (meiner zweiten Leidenschaft) in Spiegel-online

http://spon.de/aewgn

 

 

Nachrufe

 

Am 20.3.2020 ist Pater Willigis Jäger kurz nach seinem 95. Geburtstag gestorben. Durch ihn und seine von ihm autorisierten Lehrer kam ich zur Zen-Meditation, die bis heute ein wesentlicher Teil meines Lebens ist und mein Arbeiten mit Tai Chi auf wundervolle ergänzt und bereichert.

 

Am 21.4.2016 ist völlig unerwartet mein Tai Chi-Lehrer Toyo Kobayashi an einem Hirnaneurysma gestorben.
Er hat einen unglaublichen Schatz an Erfahrung und Wissen über Jahrzehnte auf unnachahmliche Weise an seine Schüler weitergegeben. Als seine langjährige Schülerin bin ich ihm dafür zutiefst dankbar. Wir hätten alle noch so viel von ihm lernen können.
Toyo Kobayashi hat Tai Chi nicht nur unterrichtet, sondern gelebt. Nicht nur darin wird er auch weiterhin mein Vorbild ein.

 

 

 

 

 

 

© 2016 Dr. Marianne Zwanzig-Deider, Charlottenburger Str. 4, 14169 Berlin Zehlendorf

 

 

Tai Chi in

Berlin

Zehlendorf